Schöningen, Paläon, Forschungsmuseum

Schöningen, Paläon, Forschungsmuseum © ADFC Hildesheim, GG

RBH Etappe 3: Wolfenbüttel-Schöningen

 

In Richtung Süden folgt der RBH der Oker, um dann nach Osten in Richtung Asse abzuzweigen und in das schöne Tal der Schöppenstedter Mulde einzuschwenken, das im Norden vom Elm umrahmt wird. Entlang des Flüsschens Altenau wird Schöppenstedt, ...

 

die Stadt Till Eulenspiegels, erreicht. Nun schwenkt der RBH etwas nach Süden. Es geht über Watzum mit seiner trutzburgartigen Kirche durch die Feldmark mit Blick auf den inselhaft daliegenden Heeseberg nach Jerxheim. Hinter Söllingen führt der RBH durch das vielgliedrige Tal der Schöninger Aue nach Schöningen, das am Hang des Elm gelegen ist.

 

STRECKENABSCHNITTE und ORTSDURCHFAHRTEN: 

Wolfenbüttel-Schöppenstedt   Schöppenstedt-Schöningen   Schöningen-Hötensleben

Verwandte Themen

Schloss Marienburg mit Leine-Heide-Radweg Logo

Leine-Heide-Radweg

Der Leine-Heide-Radweg verbindet auf über 400 km die abwechslungsreiche Mittel­gebirgs­landschaft des Leineberglandes…

Bahn-Rad-Tour_NWBahn

Rad-Bahn-Touren

Rad-Bahn-Touren: Hier präsentieren wir von unseren Tourenleiter*innen erkundete und geprüfte Touren. Die Nutzung der…

RadfahrerInnen bei einer Pause auf der Innerste Radtour

Innerste-Radweg

Die Strecke des Innerste-Radweges führt von der Innerstequelle über die Oberharzer Bergwiesen durch das steil…

Freizeitpark Sottrum

Ambergau-Radweg

Der Radweg durch den Ambergau ist eine historische Landschaft im Innerstebergland. Sie verläuft zwischen Holle und…

Hildesheim, Michaeliskirche, Weltkulturerbe

RBH Etappe 1: Hameln-Hildesheim

Von Hameln aus führt der RBH durch das liebliche Tal der Remte und quert dabei das Weserbergland in Richtung Osten. Mit…

Radweg

Radweg Berlin Hameln (RBH)

Der Radweg Berlin-Hameln (RBH) ist einer der wenigen Radfernwege, die Deutschland in West-Ost-Richtung durchqueren. Das…

Kloster Marienrode mit Hildesheimer Ring Logo

Hildesheimer-Ring

Der Hildesheimer Ring ist als “Hi-Ring” im städtischen Radnetz verankert. Selbst für “alte Hildesheimer” ist es ein…

Skulptur Das Tor mit Radweg-zur-Kunst Logo

Radweg-zur-Kunst

Die reizvolle Landschaft in den Flusstälern von der Innerste, Lamme und Gande ist seit der Christianisierung um 800 eine…

Radtouren-Flyer

Die 20 Radtouren aus der Hildesheimer Kultur & Freizeit APP werden auf DIN-A4 Flyern angeboten.

https://hildesheim.adfc.de/artikel/rbh-etappe-3-wolfenbuettel-schoeningen

Häufige Fragen von Alltagsfahrern

  • Was macht der ADFC?

    Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) ist die größte Interessenvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer in Deutschland und weltweit. Wir sind inzwischen über 200.000 Mitglieder, davon in Niedersachsen über 20.000 Mitglieder und in Hildesheim über 800 Mitglieder. Politisch engagiert sich der ADFC auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene für die konsequente Förderung des Radverkehrs. Er berät in allen Fragen rund ums Fahrrad: Recht, Technik, Tourismus.

    weiterlesen

  • Was bringt mir eine ADFC-Mitgliedschaft?

    Radfahren muss sicherer und komfortabler werden. Wir nehmen dafür – auch Dank Ihrer Mitgliedschaft – nicht nur Einfluß auf Bundestagsabgeordnete, sondern setzen uns auf Landes- und Kommunalebene für die Interessen von Radfahrern ein. Für Sie hat die ADFC Mitgliedskarte aber nicht nur den Vorteil, dass wir uns für einen sicheren und komfortablen Radverkehr einsetzen: Sie können egal, wo Sie mit Ihrem Fahrrad unterwegs sind, deutschlandweit auf die AFDC-Pannenhilfe zählen. Außerdem erhalten Sie mit unserem zweimonatlich erscheinenden ADFC-Magazin Information rund um alles, was Sie als Radfahrer politisch, technisch und im Alltag bewegt. Zählen können ADFC-Mitglieder außerdem auf besonders vorteilhafte Sonderkonditionen, die wir mit Mietrad- und Carsharing-Anbietern sowie Versicherern und Ökostrom-Anbietern ausgehandelt haben. Sie sind noch kein Mitglied?

    weiterlesen

Ich möchte dabei sein!

Bleiben Sie in Kontakt