Buchaktion für unsere kleinen Radfahrenden

 

Der ADFC Hildesheim feiert – wie Ihr sicher schon wisst - dieses Jahr sein 40-jähriges Jubiläum. Mit einer ganz besonderen Aktion möchten wir auf dieses Jubiläum aufmerksam machen:

 

Die ersten Kinderbücher wurden der Kita Maluki übergeben. © Gerhard Granzow

Dazu wenden wir uns an die zukünftigen Radlerinnen und Radler, nämlich die ganz Kleinen in den Kitas der Stadt Hildesheim.
Alle Kita-Gruppen sollen das wundervolle Buch „Das große Fahrrad-Fest“ erhalten. Passenderweise ist das Buch verlegt im Hildesheimer Gerstenberg Verlag, der seine Unterstützung bereits zugesagt hat.
Ebenfalls unterstützen wird uns im September bei der Zustellung Tinka Dittrich mit ihrem Hilde-Lastenradverleih.

  • Textauszug von der Rückseite des Buches: „Reifen werden geflickt, Räder zusammengesetzt und Kunststücke eingeübt. Von Seite zu Seite kann man die verschiedensten Räder und ihre Fahrer begleiten und bestaunen. Ein großer Suchspaß – nicht nur für Radfahrer“.
  • Zur Autorin: Alison Farrell hat am Massachusetts College of Art and Design ihren Bachelor gemacht und außerdem Kunsterziehung studiert. Sie liebt Sauerkraut und fährt regelmäßig Einrad und ein Kistenfahrrad. Sie lebt in Portland, Oregon. Das große Fahrrad-Fest ist ihr erstes Buch.
    (aus:  www.gerstenberg-verlag.de/Alison-Farrell.html  )

Update 24.08.2021:
Der Spendenaufruf ist beendet

Wir sind von den vielen eingegangenen Spenden zu der Buchaktion überwältigt. Bei allen spendenden Personen bedanken wir uns ganz herzlich.
Da sich der Gerstenberg-Verlag dankenswerterweise mit 39 Büchern beteiligt hat, verteilen wir in der Stadt Hildesheim 99 Bücher an 54 Kitas.

Wir beenden daher die Spendenaktion.

Update 30.08.2021:
Die 99 Kinderbücher wurden vom Gerstenberg Verlag mit den Lastenrädern abgeholt, davon hat der Verlag 39 gespendet. Wir haben aufgrund der Spendensumme die Anzahl der Bücher aufgestockt, sodass wir jetzt 118 Bücher persönlich an die Hildesheimer Kindertagesstätten ausliefern. Der Start ist am 7.9. um 10 Uhr bei der Kita Maluki in der Hildesheimer Nordstadt. Wir erwarten eine Presseberichterstattung, auch Radio Tonkuhle hat sich angesagt. Am 7.9. wollen wir auf der Mitgliederversammlung weitere Mitglieder für die Auslieferung gewinnen.

Update 07.09.2021:
Heute wurden die ersten Bücher mit dem Lastenfahrrad zu den Hildesheimer Kitas gefahren. Die Kinder der Kita Maluki lauschten Tinka Dittrich gespannt bei der Vorstellung des Kinderbuches.

Update 08.10.2021:
Die letzten Bücher wurden heute zu den Hildesheimer Kitas gefahren. 3 Bücher erhielt noch die Stadtbibliothek. Insgesamt erhielten wir bei den Ausfahrten mit dem Fahrrad viel Zuspruch von den Kita-Mitarbeitenden und Kindern.

Update 19.11.2021:
Der überschüssige Spendenbetrag hat noch für die Beschaffung von 13 Büchern gereicht - diese wurden den Kitas der Gemeinde Algermissen gebracht, in Lühnde 4, in Groß Lobke 1 Buch und der Rest direkt in Algermissen. Damit wurde die Aktion endgültig abgeschlossen.

 


https://hildesheim.adfc.de/neuigkeit/buchaktion-fuer-unsere-kleinen-radfahrenden

Häufige Fragen von Alltagsfahrer*innen

  • Was macht der ADFC?

    Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) ist die größte Interessenvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer in Deutschland und weltweit. Wir sind inzwischen über 200.000 Mitglieder, davon in Niedersachsen über 20.000 Mitglieder und in Hildesheim über 800 Mitglieder. Politisch engagiert sich der ADFC auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene für die konsequente Förderung des Radverkehrs. Er berät in allen Fragen rund ums Fahrrad: Recht, Technik, Tourismus.

    weiterlesen

  • Was bringt mir eine ADFC-Mitgliedschaft?

    Radfahren muss sicherer und komfortabler werden. Wir nehmen dafür – auch Dank Ihrer Mitgliedschaft – nicht nur Einfluß auf Bundestagsabgeordnete, sondern setzen uns auf Landes- und Kommunalebene für die Interessen von Radfahrern ein. Für Sie hat die ADFC Mitgliedskarte aber nicht nur den Vorteil, dass wir uns für einen sicheren und komfortablen Radverkehr einsetzen: Sie können egal, wo Sie mit Ihrem Fahrrad unterwegs sind, deutschlandweit auf die AFDC-Pannenhilfe zählen. Außerdem erhalten Sie mit unserem zweimonatlich erscheinenden ADFC-Magazin Information rund um alles, was Sie als Radfahrer politisch, technisch und im Alltag bewegt. Zählen können ADFC-Mitglieder außerdem auf besonders vorteilhafte Sonderkonditionen, die wir mit Mietrad- und Carsharing-Anbietern sowie Versicherern und Ökostrom-Anbietern ausgehandelt haben. Sie sind noch kein Mitglied?

    weiterlesen

Bleiben Sie in Kontakt