ADFC-Fahrradklima-Test: Noch bis zum 30.11. mitmachen

 

Über 178.000 Menschen haben bereits mitgemacht: Noch den ganzen November können Bürgerinnen und Bürger am ADFC-Fahrradklima-Test teilnehmen und die Fahrradfreundlichkeit ihrer Kommune bewerten.

 

Keyvisual ADFC-Fahrradklima-Test 2022
Fahrradklima-Test 2022 © ADFC | April Agentur

Der ADFC-Fahrradklima-Test ist eine der größten Befragungen zum Radfahrklima weltweit und findet 2022 zum zehnten Mal statt. Noch bis zum 30. November 2022 können Bürgerinnen und Bürger teilnehmen und ihrer Kommune dabei helfen, ihre Fahrradfreundlichkeit zu verbessern.

Hier gehts zur Umfrage

Im Frühjahr 2023 werden die Ergebnisse präsentiert.

730 Orte in der Wertung

Inzwischen haben mehr als 178.000 Menschen mitgemacht und die Fahrradfreundlichkeit ihres Ortes bewertet. Rund 730 Orte haben bereits die Mindestzahl an Teilnahmen erreicht. Das reicht aber noch nicht! Für knapp 160 Orte mit über 20.000 Einwohner:innen fehlen noch Teilnahmen, um in die Wertung zu kommen.

Ob es Ihr Ort schon in die Wertung geschafft hat, erfahren Sie hier. Die nach Bundesländern sortierten alphabetischen Listen verraten, wie viele Teilnehmer:innen in einem Ort noch fehlen. Die Listen werden wöchentlich aktualisiert.

Familien- und Freundeskreis ansprechen

Je mehr Menschen mitmachen, desto aussagekräftiger wird der ADFC-Fahrradklima-Test. Nehmen Sie sich zehn Minuten Zeit und bitten Sie auch Ihren Familien- und Freundeskreis sowie Kolleg:innen darum, für ihre Kommune teilzunehmen.

Dazu stellt der ADFC auf seiner Internetseite Flyer und Poster sowie Bild- und Textvorlagen für Instagram, Twitter und Facebook zur Verfügung.

 


Werde ADFC-Mitglied!

Unterstütze den ADFC und die Rad-Lobby, werde Mitglied und nutze exklusive Vorteile!

  • exklusive deutschlandweite Pannenhilfe
  • exklusives Mitgliedermagazin als E-Paper
  • Rechtsschutz und Haftpflichtversicherung
  • Beratung zu rechtlichen Fragen
  • Vorteile bei vielen Kooperationspartnern
  • und vieles mehr

Dein Mitgliedsbeitrag macht den ADFC stark!

Zum Beitrittsformular
https://hildesheim.adfc.de/neuigkeit/adfc-fahrradklima-test-noch-bis-zum-3011-mitmachen

Häufige Fragen von Alltagsfahrer*innen

  • Was macht der ADFC?

    Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) ist die größte Interessenvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer in Deutschland und weltweit. Wir sind inzwischen über 200.000 Mitglieder, davon in Niedersachsen über 20.000 Mitglieder und in Hildesheim über 800 Mitglieder. Politisch engagiert sich der ADFC auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene für die konsequente Förderung des Radverkehrs. Er berät in allen Fragen rund ums Fahrrad: Recht, Technik, Tourismus.

    weiterlesen

  • Was bringt mir eine ADFC-Mitgliedschaft?

    Radfahren muss sicherer und komfortabler werden. Wir nehmen dafür – auch Dank Ihrer Mitgliedschaft – nicht nur Einfluß auf Bundestagsabgeordnete, sondern setzen uns auf Landes- und Kommunalebene für die Interessen von Radfahrern ein. Für Sie hat die ADFC Mitgliedskarte aber nicht nur den Vorteil, dass wir uns für einen sicheren und komfortablen Radverkehr einsetzen: Sie können egal, wo Sie mit Ihrem Fahrrad unterwegs sind, deutschlandweit auf die AFDC-Pannenhilfe zählen. Außerdem erhalten Sie mit unserem zweimonatlich erscheinenden ADFC-Magazin Information rund um alles, was Sie als Radfahrer politisch, technisch und im Alltag bewegt. Zählen können ADFC-Mitglieder außerdem auf besonders vorteilhafte Sonderkonditionen, die wir mit Mietrad- und Carsharing-Anbietern sowie Versicherern und Ökostrom-Anbietern ausgehandelt haben. Sie sind noch kein Mitglied?

    weiterlesen

Bleiben Sie in Kontakt